Besucher-No:

Aktualisiert

08/09/17 

index_english

Die Kleinsten der 3 Highlight Inseln, aber aufgrund für Taucher eindeutig  die Beste von den Dreien... die Vielzahl der Tauchbasen muss man da leider in Kauf nehmen.

Es ist schon beeindruckend welche Entwicklung hier in den letzen Jahren stattgefunden hat - klar die taucherischen Leckerbissen, die mit zu den Besten im Golf von Thailand gehören, haben die zahlreichen Taucher schon seit langem angezogen und so wurde speziell auf dieses Clientel expandiert.

Vom einfachsten Backbacker-Lodge bis hin zum 5-Sterne Spa mit eigenem Strand ist ähnlich wie auf den Nachbarinseln alles drin !
Die Anreise läuft wie meist über Samui und dann weiter mit der Fähre (siehe auch Anreise bei Koh Phangnan) - also rauf auf z.B. die Lomprayah Fähre oder ähnliche die meist via Koh Phangnan dann Koh Tao ansteuern. Alternativ auch direkt via Surat Thai o.ä.

Einmal am Mae Haad Beach angekommen, wird man schon mit unzähligen (teilweise aber auch sehr großen) Tauchbasen erwartet und das Angebot scheint speziell bei der Ankunft und dem Chaos am Pier etwas erdrückend - hier in der Ecke spielt sich auch das aber meist beschauliche Hauptstadtleben ab - probiert hier unbedingt mal ein Farang-Essen im “Safety Stop” oder bei den diversen Italienern, wenn ihr das Thai-Essen leid seid.
Vom Mae Haad fahren eigentlich auch alle Tagestrips ab und man sucht sich erstmal die passende Base für einen aus - preislich alle sehr identisch aufgrund des großen Konkurrenzdruckes.
Sehr gute Erfahrungen haben wir mit den Impiandivers gemacht und das aus 2 Gründen: Der Erste war das diese Basis außerhalb der ganzen Stosszeiten rausfahren - sprich immer gut 1-2 Stunden vor / nach den restlichen Basen - die doch fast abgesprochene Zeiten haben-; dadurch ist man selbst an den angesagtesten Spots immer “fast” Alleine. Der Zweite ist das relativ kleine Haupt-Boot, wo ganz klar dadurch eine viel kleinere Tauchgruppe gegeben ist und alles etwas familiärer abgeht - aber das ist ja Geschmackssache (PS: Oft auch deutschsprachige Instructor vor Ort - die liebend gerne von den zahlreichen Walhai-Begnungen schwärem, die hier noch extrem häufig vorkommen; jedenfalls zu gewissen Jahreszeiten wie z.B. Mai)

Zwecks Unterkunft mit richtig Halli Galli am Abend bietet sich der Sairee Beach an, der mittlerweile perfekt erschlossen ist- mit zig Attraktionen aufbietet - leider aber schon hier und da Rot-Licht-Damen an der Strasse hat. Eigentlich ein schöner Strand - gerade abends - aber tagsüber schon extrem sehr touristisch erschlossen - so stellt man sich nicht wirklich eine Trauminsel vor - sprich abseits vom Massentourismus.

Aber wie gesagt - es gib unzählige Ecken und Unterkünfte auf Ko Tao - da kann sich jeder das Passende individuell raussuchen - u.a. auch reine Tauchressorts auf der anderen Seite der Insel und damit richtig abgeschieden, die ausschliesslich Taucher aufnehmen.
Zu empfehlen direkt per kleinem Fussmarsch vom Mae Haad Beach entfernt, aber dennoch ganz einsam mit eigener Bucht ist das Charm Churee in der Jansom Bay. Wenn nicht gerade Tagestoursiten diesen fantastischen smaragdfarbenen Beach überlaufen ist schlichtweg DER Traum (siehe auch die Bilder unten). Fisch bis hin zum Strand im absolut glasklarem Wasser. Die in den Palmen meist versteckten Bungalows bietet zwischen Dschungelfeeling und Luxusurlaub beides auf einmal. Das Charm Churee - eine echte Oase (zwar nicht ganz billig) unweit von Tauchen. Zusätzlicher Vorteil: Für ein kühles Chang & Singha auch am Abend ist´s ur ein Katzensprung in die benachbarten günstigeren Bars und Restaurant (ca. 10 Minuten Fussweg oder kürzer per Bike)

 

[Traumtauchziele] [Thailand] [Phuket/NaiYang] [Phuket/Naithon] [Koh Racha] [Koh Lanta] [Koh Hai] [Ko Yao] [Krabi] [Kho Phi Phi] [Koh Samui] [Khao Lak & Similans] [Bangkok] [Koh Payam] [Koh Phangnan] [Had Yao] [Koh Tao] [Koh Lone] [Koh Mook] [Kambodscha] [Koh Kradan] [Malediven] [Seychellen] [Ägypten] [Südsee] [Indonesien] [Malaysia] [Karibik] [VAE/Oman] [USA] [Singapur] [Vietnam] [Philippinen] [Tauchbasen] [Hotels] [Anreisetips] [Kontakt] [Ueber uns] [Englisch Version] [NaiYang_Guesthouse]