Besucher-No:

Aktualisiert

08/09/17 

Hängt von der jeweiligen Insel ab - oft natürlich als Pauschal Package:

Dominikanische Republik: Alle Charter Flieger dieser Welt, führend Condor und AirBerlin ab allen großen deutschen Airport.

Curacao & Niederländische Antillen: KLM von BRD über Amstderdam, ca. 650 Euro

St. Lucia & Martinique etc: ab Orly Air Caraibes - teilweise mit Angeboten unter 500 Euro - Zubringer erforderlich


Weitere Alternativen sind Billigflüge in die USA und von dort aus weiter mit American Airlines, obwohl das nur Sinn macht, wenn man in die USA will, da die Weiterflüge meist genauso teuer sind wie der eigentliche Flug in die Staaten

Ansonsten via USA und auch Star Alliance Mitglied ist die US-Airways, die ab Frankfurt oder München täglich mit A330 Richtung USA startet (Pitsburg, Charlotte und Philadelpha dienen dann als Umsteigehub) und dann mit die besten und günstigsten Verbindungen Richtung karibische Inseln hat. Preise so ab 300 Euro fürs Returnticket, also kann mit ein wenig Geschick sogar billiger sein, als der Direktflug ab Deutschland mit Charter ! Meilen incl. - Service so lala !!

 

[Traumtauchziele] [Thailand] [Malediven] [Seychellen] [Ägypten] [Südsee] [Indonesien] [Malaysia] [Karibik] [VAE/Oman] [USA] [Singapur] [Vietnam] [Philippinen] [Tauchbasen] [Hotels] [Anreisetips] [Thailand] [Malediven] [Ägypten] [Südsee] [Indonesien] [Malaysia] [Emirate/Oman] [Karibik] [Balearen/Kanaren] [USA] [Singapur] [Airporttest] [Philippinen] [Kontakt] [Ueber uns] [Englisch Version] [NaiYang_Guesthouse]