Klickt einfach links auf Euer gewünschtes Reiseziel, anbei sind dann die aktuelle Preisinfos und die angenehmsten Anreisevarianten mit dem Flieger.
Stand 2017 - alle Angaben ohne Gewähr  und ohne die momentanen exorbitanten Steuern/Gebühren und Kerosinzuschläge (Thailand um die 240-460 Euro je nach Airline und Klasse - USA noch weitaus mehr)!

Alternativen zu den Tips gibts massig und garantiert auch preisgünstiger, aber u. a. mit erheblichen Mehraufwand wie Umsteigeverbindungen oder schlechtere Flugzeiten oder sogenannten Billigflieger, die über zig Hubs zu deren Endziel gelangen und Verspätungen fast garantieren !
Hier empfohlene Airlines sind nur als Anhaltspunkt zu sehen und als Info, mit welchen Airlines wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Meilensammler sollten auf die jeweiligen Star-Alliance-Airlines zurückgreifen, sind meist nur unerheblich teurer, bringen aber satt Meilen bei den Fernstrecken (bitte beim Buchen immer erst nach der Buchungsklasse fragen, da mittlerweile viele billige Buchungsklassen von Meilensammeln ausgeschlossen sind oder nur 25-50 % der Meilen rausgeben) !!


Aufgrund unserer umfangreichen Flug-Erfahrungen (mind. 1200 Flüge mit über 67 unterschiedlichen Airlines zu  über 100  verschiedenen Airports !!!), haben wir uns es nicht nehmen lassen, so glauben wir, auch relativ objektiv die Airlines unten bewerten zu dürfen. Also für Anreiseinfos das jeweilige Land  in der Karte anklicken

Ein Übersicht der von uns besuchten und bewerteten Flughäfen dieser Welt findet ihr hier unter:   
                                                               Airporttest

 

Die genauen Details der hier genannten Flugdaten, sprich welche Airline wie oft mit welchem Fluggerät könnt Ihr hier einsehen: meine.flugstatistik.de/ThaiWilli

weltatlas

Unsere persönliche Airline-Hitparade:

1. Platz belegen Singapore und Thai-Airways. Vorteil bei den Asiaten sind meist serienmäßige Fusstützen und die In-Seat-Videos auch in der Economy-Class, Vorteil der Thai ist der große Sitzabstand von bis zu 86 cm, beide haben asiatischen Spitzenservice. Beide Airlines fliegen ab FRA 2 x täglich, Thai wie auch Singpore Airlines 1 x täglich auch mit neuem A 380.

2. Platz nimmt schon die China-Airlines ein mit guten Service und sehr günstigen Preisen in der Economy und Business Class, ebenfalls großer Sitzabstand von 86 cm und gewohnt guten asiatischem Service, eingesetzt wird ab Frankfurt ein Airbus A 340-500 und ab Amsterdam eine Boing , diesen 2. Platz teilt sich die China mit der Austrian-Airlines, Swiss (bald auch Boing 777-300er nach BKK und HKG) und Lufthansa (mit A380 nach Singapore) mit komplett neuer Bestuhlung und flottenweiter Premium Eco.


3. Platz für die Malaysia Airlines mit guten Sitzabstand und In-Seat-Video selbst in der Economy Class, ab Deutschland wird die Strecke aufgrund Costcutting Gründen in 2015 erstmal eingestellt - Ab AMS wird weiterhin eine 777 eingesetzt


4.Platz an die Emirates, die ihre Bestnote und eigentlichen Platz 1 aufgrund von nachlassendem Service  einbußen mußte. Ist aber immer noch eine Top-Airlines mit gutem Service, aber den entscheidenden Tick jetzt hinter den oben genannten. Eingesetzt wird die weltweit größte A380 Flotte; Airbus A 330, A350 und B777 ab Frankfurt, München und Düsseldorf und Hamburg


5. Platz für die Air New Zealand, Lufthansa, Qantas und United Airlines (diese aber nur aufgrund Ihrer kostenlosen Economy Plus für Vielflieger - ansonsten siehe Platz 7) fliegt von Europa nur ab London Heathrow mit der Flugnummer NZ1 über L.A. in die Südsee bzw. dann weiter nach Auckland ! Bestuhlung o.K mit Fußstützen und verstellbaren Kopfstützen, die Boing 747-400 ist leider etwas älteren Baujahres - Service aber o.K. - erreicht aber nicht asiatisches Niveau! PS: Aktuell LH nach SIN mit A380 !

6. Platz können sich alle deutschen Charterairlines teilen, kaum Unterschiede in der Flotte, Sitzabstand und Service zwischen AirBerlin und z.B. Condor (Thomas Cook), ! Achtung aber bei Thomas Cook Airlines, die wie die Air Berlin auch Fernstrecken bedient, hier muß man beachten, das trotz der teilweisen 3-5fachen Flugzeiten wie z.B. Malediven, der selbe Sitzabstand dem Gast zugemutet wird, wie auf Kurzstrecken - das gleiche gilt für den jederzeit kostenpflichtigen Alkoholausschank

7.Platz darf Garduda Indonesia für sich verzeichnen, Service hier aber doch nur mittelmäßig, eingesetzt werden Boing 777 ab Amsterdam mit Zubringer ab Germany.

8. Platz können sich die amerikanischen Carrier wie American und United auf die Fahne schreiben, die mit Ihrem Service und Bord-Verflegung stark hinter den asiatischen und auch LH hinterherhinken, z.B. US-Air hat zwar In-Seat-Video auch in der Eco  in den A330 ab Frankfurt & München, bietet daneben dann aber eine absolute Frechheit für Langstrecken- und Linienverbindungen an: Kopfhörer 5 US-Dollar und alkoholische Getränke (ja, selbst bei Mahlzeiten) 5 US-Dollar, dies gilt auch für Bier und Wein - ein Hammer, der mir noch bei keiner anderen Airline untergekommen ist. Zudem gibts bei den Amerikanern auch auf den ca. 8 Stunden-Flügen zur Ostküste nur 1 x eine Mahlzeit (meist die noch kostenpflichtig ) und die 2. sind entgegengesetzt zur z.B. lobenswerten Singapore Airlines nur Cracker o.ä. !

Unser gesamtes Airline-Ranking

Airline-Ranking

Unsere Sterne

               Bemerkung

Bevorzugtes Fluggerät

Singapore Airlines

5

immer noch mit führend weltweit

A380;350 & 777-200, 300

China-Airlines

5

viel besser als der Ruf

747-400, A340-300, A310

Thai Airways

5

war, ist u bleibt TOP

747-400, 777-200, A380

Malaysian Airlines

5

absolut 5 Sterne

777-200, 747, 737, A330

EVA Air

5

hat ne Premium Eco und wir StarAll.

747-400; 777

Austrian Airlines

4+

immer klamm, aber top Service

767-300, 777-200

Air New Zealand

4

gut aber nicht ab DE

747-400, 767-300

Swiss

4

Beste Europäische Airline, Top C

A 321, A340 etc.

SAS Scandinavian

4

solider Durschnitt

A320, A 330, A 340

Emirates

4 +

hoch bewertet, allerdings via DXB

777-200, A330, A380

Lufthansa

4

Besser als der Ruf, gut auf Langstr.

747-400, A320-A340, A380

United Airlines

3+

mäßig, Domestic viel kostenpflichtig

777-200, 767-300

LTU

3

leider nur AirBerlin

A330

Eurowings

3

halt LH

ATR 72, BAe

America West

3

sehr günstig und dafür gut

Airbus A 3er Reihen

Aero Lloyd

3

R.I.P

A 320

Air Berlin

3

solide für Urlaubsziele

737-800 + 400, A330

Qantas

3

eher 3 Sterne Standard

,A380-800, 747-400

Star XL

3-

Charter pur

A319

Germanwings

3-

LH-Niveau (fast)

A319, A320

Continental

2

seit United auch gleicher Standard

777, 767, 757er

Condor

3

gut für Urlaubsflüge, mäßig bei Lang.

767er, 757er, Airbus

US AIR

2

ähnlich United, geht so gerade

A 319/320, Airbus A330

Alitalia

2

bekannt für ErroFares

MD80

Air Frace

2

unterer Durchschnitt international

A320

KLM

2

siehe Air France

747-300, Airbus

American Airlines

2

halt amerikanische Basics,mehr nicht

fast alle Modelle

American Eagle

2

gehört der AA, lokal

ATR 72

Bangkok Airways

2

vom Feinsten, Boutique Airline paßt

ATR, Airbus

Air Rarotonga

2

süsser Inselhüpfer

Saab 300

EAE

2

k.A.

ATR 72

Martinair

2+

leider nur noch Cargo

747-300, 767-300

Ryanair

2

billig, billig, daher nicht motzen

Boing 737-800

Hapag Lloyd

3

nur noch sehr selten zu sehen

737-800, A 310

Easyjet

2+

Low-Cost, gut bis 2 Std. Flug

Airbus 319

Oman Air

2

Stark wachsend, top Qualität

737, Airbus 330

Garuda

2

Für Indonesisch ganz o.K.

747-400, 737-400

LTE

1

gibt´s nicht mehr

757

Transavia

1

Schöner Charter auch ab DE

757

Air Maldives

1+

Islandhopping pur

Wasserflugzeug

Merpati

1

Daumen drücken

ATR + Fokker

Britannia

2

gibt´s die noch, suuuuper eng

767-300

Centennial

1

einmal vor gefühlten 100 Jahren

757

Cimber Air

2

keine Angabe

ATR 42

Air Asia

2

super Streckennetz, daher gut

Boing 737-700

Silkair

4

perfekter Partner der SQ

AirbusA 319

Jetstarasia

3

Eng aber gut

Airbus A320

Qatar Airways

5

wäre Top wenn nicht via DOH

Airbuus, Boing 777

Tigerairways

2+

ab SIN gutes Streckennetz, aber eng

Airbus

Lionair

2

riesen expandierend aber Low Cost

Boing737-700

IAT

1

reicht für ne 1/2 Std

ATR

Cebu Pacific

2

sehr empfehlenswert, pünktlich

Airbus A320

ThaiSmile

3

TG Standard nur was enger

Airbus A320

Edelweiss Air

3

guter Ferienflieger der Swiss

Airbus A330

Air Caraibes

3

Ordentliche ECO, gute Business

Airbus A330

Nokair

3

netter Domestic-Carrier

Boing 737

Vueling

2

solider Spanien Carrier

Airbus 319

Air Dolomiti

4

Wirklich Top nach Italien

ATR72 etc.

China Eastern

2

ganz o.K bis aufs essen

A330, 320 etc.

LIAT

1

Karibikshuttle

Dash 8

TuiFly

2+

Urlaubsflieger

Boing 737

Flybe

3

Besser als gedacht

Diverse

Germania

3

Guter Charterflieger

737-700 etc

Sunexpress

2

Ordentlich für Mittelstrecken

737-700 etc.

Virgin America

2

Guter Inlandsbudgetflieger

A320 & 737

Air Europa

2

Für Inlandsflüge o.K

A319-A330

Air Seychelles

2

Nur Inlandsflüge absolviert

Dash 8

Ethopian Air

3+

Respekt - guter Service

777, 767, 737 und 767

Brussel Airlines

3

Absolut guter solider Service

Airbus A319 bis A330

Vietjet Air

2

Solider Budgetairline

Airbus A320

Maldivian

1

nur Domestic getestet

Dash8 (Longhaul auch 330)

 

Besucher-No:

Aktualisiert

14/11/17 

[Traumtauchziele] [Thailand] [Malediven] [Seychellen] [Ägypten] [Südsee] [Indonesien] [Malaysia] [Karibik] [VAE/Oman] [USA] [Singapur] [Vietnam] [Philippinen] [Tauchbasen] [Hotels] [Anreisetips] [Thailand] [Malediven] [Ägypten] [Südsee] [Indonesien] [Malaysia] [Emirate/Oman] [Karibik] [Balearen/Kanaren] [USA] [Singapur] [Airporttest] [Philippinen] [Kontakt] [Ueber uns] [Englisch Version] [NaiYang_Guesthouse]